2 und 3: Umgestürzter Baum auf Fahrbahn 03.01.18

Die Feuerwehr Pyrbaum wurde am 03.01.2018 um 09:39 Uhr sowie um 15:39 Uhr zu jeweils einem umgestürzten Baum mittels Sirene alarmiert.

Der erste Einsatz an diesem Tag, wegen des Sturmtiefs Burglind, war am Marktplatz. Der dortige Christbaum vor der Evangelischen Kirche hielt dem Wind nicht stand und fiel auf die Straße um. Zum Glück hielten sich keine Passanten in unmittelbarer Nähe auf. Ein eingreifen der Feuerwehr war hier nicht mehr nötig, da der Bauhof mit dem beseitigen des Baumes und den Aufräumarbeiten begonnen hatte.

Der zweite Einsatz führte uns auf die NM6 Pyrbaum – Kemnath. Dort ragte eine Baumspitze auf die Fahrbahn. Mit zwei Feuerwehrlern wurde der Baum von der Straße gezogen und das “Verkehrshindernis” beseitigt. Nach jeweils ca. 20 Minuten waren die Einsätze beendet.

 

Alarmierte Feuerwehr:

  • Feuerwehr Pyrbaum (LF 16/12, LF 8/6)

 

Bilder von der Einsatzstelle: